Search in the website:

Mikka Vision

Mikka Vision

Biography

Bereits als Jugendlicher interessierte sich Michael Jansen aka “Mikka Vision” für elektronische Musik. Schon vor der Jahrtausendwende machte er seine ersten Gehversuche an den Turntables. Begeistert von der Technoenergie der Neunziger war es nur noch eine Frage der Zeit, eigene Plattenspieler anzuschaffen. Im Jahre 2003 war es dann so weit. Fortan entwickelte sich sein Geschmack für elektronische Musik stetig weiter.

Sein Club-Debüt folgte 2008 und bevorzugt es dabei, den Besuchern seinen leidenschaftlichen Technospirit via “Vinyl” zu vermitteln. 2013 gründete Mikka die Veranstaltungsorganisation “Vision AC” und rief im selben Jahr das damals (2008) mitbegründete Elektrobad am Badesee in Rurberg wieder ins Leben. 2014 folgte die Gründung der “SubTanz” im Musikbunker Aachen.

Seither teilt er sich mit vielen Szene bekannten Acts wie: Lowkey & Kardinal, Secret Cinema, Frank Savio, Dolby D, Joachim Spieth, Deepbass, Luis Flores, Keith Carnal, Mikael Jonasson, Niereich, Mark Reeve, Oliver Huntemann. Petar Dundov, Gregor Tresher, Gabriel Ananda, Marc Depulse, Marcel Janovsky uvw die Decks.

Mikkas treibenden Techno gibt es neben seinen eigenen Partys auch auf vielen anderen angesagten Events der Euregio zu hören.

Dabei versteht er es immer wieder aufs Neue, über seine Liebe zur Musik und der Kreativität hinter den Turntables freien Lauf zu lassen, dem Publikum einzuheizen sowie ein Lächeln in die Gesichter & Herzen der Gäste und Tänzer zu zaubern.

Booking

Agency Strange Agency

Email booking@strangeagency.com