Datenschutzverordnung der Strange Agency VOG

1. Allgemeines

Wir, die Strange Agency VoG  nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten (im Folgenden “Daten” genannt) im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 und den entsprechenden Ausführungsbestimmungen. Die Datenerfassung geschieht ausschließlich zur Umsetzung der Vereinsziele. Mit der EU- Datenschutzgrundverordnung werden die Rechte bezüglich Ihrer Daten gestärkt. Sie erhalten das Recht auf Auskunft über ihre Daten und wofür die Daten im Verein verwendet werden. Sie erhalten das Recht auf Berichtigung, Einschränkung und auf Löschung ihrer Daten. Verantwortlich für die Verarbeitung ihrer Daten ist der Vorstand bzw. der Verwaltungsrat, vertreten durch Andreas Justen, Präsident

(Hinweis: Falls sensible oder umfangreiche Daten verarbeitet werden, ist ein Datenschutzbeauftragter erforderlich; dies kann jemand aus dem Verwaltungsrat sein oder auch jedes andere Mitglied, was sich mit der Nutzung und Verwaltung von Daten etwas auskennt)

Der Datenschutzbeauftragte des Vereins ist:
Präsident, Andreas Justen, +32 495 615 693 – andreas@strangeagency.be

 

An ihn können Sie sich wenden, wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben.

 

2. Die Verarbeitung von Daten

Sie haben das Recht zu erfahren, wozu der Verein Ihre Daten braucht.

In Anwendung von Artikel 10 des Gesetzes vom 27. Juni 1921 über die Vereinigungen ohne Gewinnerzielungsabsicht, führen wir ein Mitgliederregister. Dieses umfasst folgende Angaben: (Vorname, Name, Wohnsitz, Telefonnummer, Email Adresse, Daten zu Auftritten):

Zur Organisation und Verwaltung der Vereinstätigkeiten führen wir eine Mitgliederliste mit weiteren Informationen. Diese Liste umfasst folgende Angaben: z.B. Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse, Eintrittsdatum, Mandate und Aufgaben im Verein, Datum der Zahlung des Mitgliedsbeitrags, Angaben zu Auftritten, usw.)

Diese Listen werden in folgender Form geführt:

Microsoft Excel,Microsoft Word, Open Office, Apple Numbers, Apple Pages, Handschriftliche Liste

Diese Liste wird geführt durch:
Sekretär, Daniel Classen, +32 496 896 478 – daniel@strangeagency.be

 

Eine aktuelle Kopie der Liste haben:

Andreas Justen, +32 495 615 693 – andreas@strangeagency.be
Daniel Classen, +32 496 896 478 – daniel@strangeagency.be

 

3. Datensicherheit

Alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz der Daten sind gegeben.

Unser Mailserver und unsere Webseite wird durch folgenden Dienstleister gehostet (verwaltet):

United Domains, + 49 8151 368670 – support@united-domains.de

Interne Verwalter:

Romain Keller, +32 479 707 672 – romain@strangeagency.be
Michael Kesseler, +32 478 627489 – michael@strangeagency.be

 

4. Weitergabe an Dritte

Die Mitgliederlisten mit den oben beschriebenen Daten gehen an folgende Drittpersonen oder Einrichtung. Dies geschieht im Rahmen unserer vertraglichen Verpflichtungen, unserer Vereinsstruktur oder Vorgaben unserer Versicherung. Eine sonstige Weitergabe von Daten an Dritte geschieht nicht, bzw. nur mit dem Einverständnis der Mitglieder.
Dritte sind: Unsere Partner:  Die Deutschsprachige Gemeinschaft, Promotoren, Clubs, Versicherungen, …

Der Verein Strange Agency VOG berichtet regelmäßig über seine Aktivitäten in folgenden Medien: unserer Website www.strangeagency.be, Instagram, unserer Facebook Seite www.facebook.com/strangeagency , Presse (Grenz Echo, Kurir-Journal, Tätigkeitsberichte,..)

Personenbezogene Daten werden in diesem Rahmen nicht veröffentlicht, mit Ausnahme von allgemeinen Daten und Informationen über den Künstler bezüglich Auftritten.

Bei der Verwendung von Bildmaterial achten wir auf Ihr Recht am eigenen Bild. Aufnahmen von Einzelpersonen werden nicht veröffentlicht. Möchten wir dennoch einzelne Personen individuell abbilden, wird vor der Veröffentlichung das ausdrückliche Einverständnis der betroffenen Personen eingeholt.

Die Verwendung von Fotos, Ton- und Videoaufzeichnungen oder sonstigem Material auf privaten Webseiten oder Social Media der Vereinsmitglieder geschieht ausdrücklich auf deren Verantwortung.

5. Widerruf

Sie können Ihr Einverständnis zur Nutzung der Daten jederzeit widerrufen. Das muss aktiv durch Bestätigung einer entsprechenden Erklärung erfolgen. Bitte kontaktieren Sie hierzu Andreas Justen oder Daniel Classen.

Der Widerruf geht an folgende Personen im Verein:
Andreas Justen oder Daniel Classen